Ihr Weg zum Ghostwriter

Der Intensiv-Workshop zu Ihrem Traumberuf

Ihre Leidenschaft ist das Schreiben?

Nur die wenigsten Autoren können vom Schreiben leben. Meist gehen sie einem "Brotberuf" nach und leben ihre Leidenschaft lediglich in der Freizeit aus. Wie ist es bei Ihnen? Haben Sie auch schon ein oder mehrere Bücher verfasst, mit viel Aufwand veröffentlicht und beworben, jedoch mit nur relativ bescheidenen Ergebnissen? Nur wenige hundert Euro beträgt der durchschnittliche Verdienst für Schriftsteller und davon kann natürlich niemand leben. Gleichzeitig träumen viele davon, ihren Wunsch in die Realität umzusetzen.

Das ist möglich und Markus Miksch ging genau diesen Weg. Schließlich existieren sehr wohl bestimmte Nischen im Buchmarkt, in denen Journalisten und Schriftsteller durchaus ein beachtliches Einkommen erzielen und sich trotzdem gleichzeitig ihren eigenen Werken widmen können. Eine der attraktivsten Nischen ist das Ghostwriting.

Ghostwriter-Akademie by Markus Miksch

Markus Miksch veröffentlichte als Ghostwriter bereits über 30 Bücher bei namhaften Verlagen wie Wiley, Springer, Redline, Orell Füssli und vielen weiteren. Seine Auftraggeber gewannen Buchpreise, standen auf Bestsellerlisten und ein Werk wurde sogar für den Literaturnobelpreis nominiert. Markus Miksch schreibt Bücher für Unternehmer, Trainer, Speaker, Coaches, Schauspieler und Prominente. Jedoch stets im Hintergrund, eben als "Ghost". Dafür erhält er pro Buchprojekt ein Honorar von 20.000 bis 30.000 Euro. Eine Investition, die sich für seine Auftraggeber rechnet.

Damit ein so hohes Honorar erzielt werden kann, bedarf es einer ganz bestimmten Vorgehensweise, denn niemand wirft heute einfach so sein Geld zum Fenster hinaus. Nicht einmal ein Buchautor. Markus Miksch bietet seinen Auftraggebern wertvollen Nutzen, eine hohe Qualität und deshalb ist er jeden Cent wert. Dahinter verbirgt sich jedoch auch ein ganz bestimmtes Geschäftsmodell, das ihm ein hohes Einkommen ermöglicht und seinen Kunden den besten Return für ihr Investment bringt. Dieses Geschäftsmodell lernen seine Teilnehmer an der Ghostwriter-Akademie! In etwa 12 Monaten werden Sie zu einem professionellen Ghostwriter ausgebildet und Sie lernen alles über Kundengewinnung, Marketing, Verhandlungstechniken, Schreibtechniken, die Zusammenarbeit mit dem Auftraggeber und die Zusammenarbeit mit Verlagen. Nach dieser umfangreichen Ausbildung sind Sie in der Lage, als hauptberuflicher Ghostwriter im sechsstelligen Euro-Bereich zu verdienen (oder im guten fünfstelligen Bereich, wenn Sie dieser Tätigkeit nebenberuflich nachgehen).

Die Inhalte dieses Tages lassen sich wie folgt skizzieren

Von den etwa 7.000 jährlichen Neuerscheinungen im Sachbuchbereich werden etwa 20 bis 30 Prozent von Ghostwritern umgesetzt. Sie lernen in diesem Workshop, welche Voraussetzungen für den Job des Ghostwriters benötigt werden und welche davon Sie bereits mitbringen. Außerdem erfahren Sie, wie ein aussagekräftiges Exposé verfasst werden muss, wie die Zusammenarbeit mit Verlagen funktioniert und wie Sie ein geplantes Buch richtig positionieren, allesamt entscheidende Faktoren für einen professionellen Ghostwriter. Neben wertvollen Tipps zu richtigen Schreibtechniken und der Zusammenarbeit mit Auftraggebern erfahren Sie außerdem, worin sich professionelle Ghostwriter von jenen unterscheiden, die versuchen, mit Honoraren von lediglich 5.000 bis 10.000 Euro neue Kunden zu gewinnen (und selbst daran - oder gerade deswegen - scheitern).

Auf den Punkt gebracht:

Sie erhalten an diesem Tag keine mittelmäßigen Tipps, im Gegenteil: Markus Miksch teilt seine Erfahrung als einer der erfolgreichsten Ghostwriter im deutschsprachigen Bereich und spricht über Geheimnisse in der Branche, die sonst niemand erzählt. Nach diesem Workshop gehen Sie mit völlig neuen Zukunftsperspektiven nach Hause.

2018-03-03 15.11.10

Was Sie an diesem Tag erwartet

✅ Wie Sie sich als Ghostwriter richtig positionieren

✅ Wie Sie als Ghostwriter hohe Honorare von EUR 20.000 bis 30.000 erzielen (statt EUR 5.000 bis 10.000 und dabei trotzdem nicht gebucht werden)

✅ Welche Voraussetzungen ein Top-Ghostwriter benötigt und welche Sie bereits davon mitbringen

✅ Wie Sie mit Verlagen zusammenarbeiten

✅ Wie Sie richtig gute Bücher schreiben

✅ Wie Sie mit Ihren Auftraggebern zusammenarbeiten

✅ und vieles, vieles mehr!

 

Nach diesem Workshop wissen Sie, wie ein professioneller Ghostwriter neue Auftraggeber findet, wie aus einer Idee ein konkretes Buchprojekt entsteht und welche Möglichkeiten bestehen, um Verlage dafür zu begeistern. Markus Miksch teilt mit Ihnen seine Erfahrung und seine Geheimnisse aus vielen Buchprojekten mit Unternehmer, Prominente und aus der Zusammenarbeit mit Entscheidern aus dem Verlagswesen!

Die Zielgruppe

Autoren, Schriftsteller, Journalisten, Blogger, Menschen mit einer hohen Affinität zum Schreiben. Eine Veranstaltung für Autoren und solche, die es werden wollen, für Personen, die nachhaltige Weiterentwicklung, wirkungsvolle Positionierung, sichtbare Marktpräsenz, mehr Aufträge und nennenswerte Umsätze im Fokus haben.

 

Markus Miksch

Über 7.000 Buchseiten verfasst, mehr als 150 Artikel veröffentlicht, mit 14 Verlagen zusammengearbeitet. Über 100 Seminare, Lesungen und Vorträge mit mehr als 3.000 Teilnehmern in 7 Ländern. Mehr als 250.000 Leser erreicht, 3 Buchpreise, 2 Bestseller, 1 Nominierung zum Nobelpreis.

Workshop - Termine und Preise

Profitieren Sie vom Online-Vorteil und sichern Sie sich bis zum 31.3. den Frühbucherpreis von EUR 99,00 pro Ticket (zuzüglich Vorverkaufsgebühr).

Ab dem 1.4. erhalten Sie jedes Ticket um EUR 249,00 (zuzüglich Vorverkaufsgebühr).

Köln

Am 12. Mai

9:30 - 17:00

Eventbrite - Ihr Weg zum Ghostwriter

Agenda

ab 9:00 Uhr - Eintreffen, Begrüßung, Get Together

9:30 Uhr - Übersicht Buchmarkt; Warum Autoren Ghostwriter suchen

10:00 Uhr - Wie sich Top-Ghostwriter positionieren (und dadurch hohe Honorare durchsetzen)

11:00 Uhr - Erstkontakt mit dem Kunden - hier entscheidet sich alles

11:30 Uhr - Angebotserstellung und Honorarverhandlung

12:30 Uhr - Mittagspause

13:30 Uhr - Exposé und Kapiteleinteilung

14:00 Uhr - Die Zusammenarbeit mit Verlagen

15:00 Uhr - Welche Voraussetzungen ein Ghostwriter benötigt (und welche Sie davon bereits mitbringen)

15:30 Uhr - Schreibtechniken für Ghostwriter/die Zusammenarbeit mit dem Auftraggeber

16:30 Uhr - Wie man als Ghostwriter Honorare von 20.000 bis 30.000 Euro durchsetzt

17:00 Uhr - Ende der Veranstaltung